equitras | Kompetenzerweiterung und Bewältigung von Veränderungen
2809
page-template-default,page,page-id-2809,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Kompetenzerweiterung

persönlichkeit und

führungs­kompetenz


„Wenn jemand etwas in seinem Unternehmen, in seiner Abteilung oder seinem Bereich
als Führungskraft verändern möchte, dann ist er gut damit beraten,
zunächst und ausschließlich bei sich selbst anzufangen.“

Bodo Janssen

Vorbereitung auf neue Führungsaufgaben

In einer global agierenden Welt, deren Grenzen sowohl auf wirtschaftlicher als auch auf zwischenmenschlicher Ebene immer fließender verlaufen, ist der Anspruch an eine Führungskraft immens hoch. Ambitionierte Unternehmensziele müssen in einem harten und wettbewerbsfokussierten Umfeld nachhaltig umgesetzt werden. Um dies zu erreichen, dürfen Ergebnis- und Mitarbeiterorientierung – als essentieller Teil des Führungsstils – nicht in Konkurrenz zueinander stehen.

 

Bewusst eine motivierende Führungskultur schaffen

Führung ist komplexes Geschehen und es bedarf einer Führungspersönlichkeit, die dank etablierter Soft Skills die eigenen Mitarbeiter zu motivieren weiß. Denn nur so kann die Basis für eine engagierte und verantwortungsbewusst handelnde Belegschaft geschaffen werden, mithilfe deren ein Unternehmen auch langfristig in einem oft hart umkämpften Markt Bestand hat.

Wollen Sie als Führungskraft erfolgreich sein, so ist es von grundlegender Bedeutung, dass Ihnen bewusst ist, wie Sie auf Ihre Mitarbeiter wirken. Führungskräfte, die ihre Führungspersönlichkeit zielstrebig entwickeln und auch die Weiterentwicklung ihrer eigenen Mitarbeiter maßgeblich fördern, sind langfristig erfolgreich. Sie etablieren eine motivierende Führungskultur, die Mitarbeiterzufriedenheit zum Ziel hat und zur Bestleistung inspiriert.

 

Weiterentwicklung der Führungskompetenzen

Führen wird immer mehr zu einer Aufgabe der Komplexitätsbewältigung, die ein aktives Einbeziehen von Mitarbeitern und Fachexperten voraussetzt. Ein entsprechend integrativer Führungsstil ist dafür genauso zentrale Voraussetzung wie die notwendigen Führungskompetenzen. Zu den vielschichtigen Kompetenzbereichen gehören:

  • Unternehmer-Kompetenz
    wie z.B. Strategieorientierung, Kundenorientierung, Ergebnisorientierung;
  • Sozial-Kompetenz
    wie z.B. Kommunikationsfähigkeit oder Integrations- und Kooperationsfähigkeit;
  • Veränderungs-Kompetenz
    wie z.B. Veränderungswissen, Balance halten zwischen Bewahren und Erneuern oder Menschen mobilisieren können;
  • Leadership-Kompetenz
    wie z.B. Führungsanspruch, Überzeugungskraft oder Durchsetzungsfähigkeit;
  • Persönlichkeits-Kompetenz
    wie z.B. Stabilität, Integrität oder Ausstrahlung und Wirkung.
equitras Coaching Bildmarke_transparent

Ihnen als etablierte Führungskraft kann Coaching helfen, Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen kontinuierlich auszubauen.

Die Weiterentwicklung Ihrer Führungskompetenzen ist vor allem dann unerlässlich,

  • wenn Sie sich auf neue Aufgaben, Rollen und Situationen vorbereiten,
  • anstehende Veränderungsprozesse implementieren,
  • neue Mitarbeiter in die Organisation integrieren oder
  • eine Veränderung der Führungskultur initiieren wollen.

 

Ziel unseres Coachings ist dabei, dass Sie

  • mehr Sicherheit im Umgang mit der neuen Aufgabe oder Rolle erlangen,
  • schwierige Situationen zielorientiert und konsequent steuern können sowie
  • bei Mangel an Rückmeldung Orientierung über das eigene Verhalten erhalten.

Rollenwechsel – vom Kollegen zum Vorgesetzten

Werden Sie in die Führungsebene befördert, so gehen mit diesem Karrieresprung einige Herausforderungen einher. Sie sind nun gefordert, gegenüber ehemaligen Kollegen das richtige Maß an Nähe und Distanz zu entwickeln, mit unterschiedlichen Erwartungen umzugehen und dabei klar und motivierend zu führen. Es gilt, die richtige Balance zwischen Distanz und Nähe, Vertrauen und Kontrolle, Fordern und Fördern sowie Eigenanspruch und Teambedarf zu managen.

equitras Coaching Bildmarke_transparent

In unserem Coaching erarbeiten wir gemeinsam Ihre individuelle Erfolgsstrategie für den effizienten Einstieg in den neuen Aufgaben- und Verantwortungsbereich. Als Führungseinsteiger hilft Ihnen unser Coaching

  • mehr Sicherheit im Umgang mit der neuen Rolle als Führungskraft zu erlangen,
  • Ihren eigenen Führungsstil auszubilden und
  • das eigene Profil als Führungskraft zu entwickeln.