equitras | Wie sieht der Coaching-Ablauf bei equitras konkret aus?
2913
page-template-default,page,page-id-2913,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Coaching-Ablauf

ablauf des

coachings


„Coaching ist eine Kunst, die vor allem mit Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und Mitmenschlichkeit zu tun hat.“

Sabine Asgodom

Wie läuft das Einzel-Coaching ab?

  • Wird von „Coaching“ gesprochen, ist damit meistens das Einzel-Coaching gemeint. Daneben gibt es noch andere Coaching-Varianten wie z.B. das Team-Coaching.
  • Der besseren Lesbarkeit halber, werden im Folgenden die Begriffe „Coach“ und „Klient“ sowohl für die männliche als auch für die weibliche Form verwendet.

 

1. Vorgespräch

Nach Kontaktaufnahme werden wir mit Ihnen einen circa 15-minütigen Termin vereinbaren. In diesem kostenlosen Vorgespräch, das per Telefon oder via Skype geführt wird, geht es um

  • das gegenseitige Sich-Kennenlernen,
  • den Anlass des Coachings und Ihre Fragen, sowie
  • die Fragen, die sich unsererseits stellen.

 

2. Auftragsklärung

Nach dem Vorgespräch senden wir ihnen per E-Mail einen Fragebogen zu, den Sie bitte ausfüllen und uns per E-Mail wieder zurücksenden. Aufgrund der Informationen aus dem Vorgespräch und dem Fragebogen, senden wir Ihnen per E-Mail ein verbindliches Coaching-Angebot zu, aus dem die geschätzte Anzahl der Coaching-Termine sowie die Höhe des Honorars ersichtlich sind. Nach Unterzeichnung und Rücksendung unseres Coaching-Angebots, kann die Coaching-Arbeit beginnen.

Die E-Mail-Kommunikation zwischen Ihnen und uns erfolgt mit Verschlüsselung und einfachem Passwortschutz auf Basis von Adobe PDF oder MS Word. Die Kommunikation kann alternativ auch per Fax oder über den Postweg erfolgen.

 

3. Erste Coaching-Sitzung

Die erste Coaching-Sitzung ist zeitmäßig und honorarmäßig pauschaliert. Sie dauert 60 Minuten und kostet 180,00 € inklusiv der jeweils gültigen MwSt. Diese Coaching-Sitzung dient vor allem dazu, dass Sie sich einen umfassenden Eindruck von der Vorgehensweise des Coachs machen können. Demgegenüber hat der Coach die Möglichkeit, Ihr Thema bzw. Ihre Themen detailliert kennenzulernen. Im Anschluss daran haben beide Parteien die Möglichkeit, die Zusammenarbeit zu beenden.

 

4. Anzahl der einzelnen Termine

Die Anzahl der einzelnen Termine hängt von Ihrem Thema ab. Überschaubare Themen wie z.B. die Vorbereitung auf ein Konfliktgespräch, kann in ein bis zwei Terminen abgearbeitet werden. Dagegen benötigen Themen wie z.B. die Begleitung in einer Krisensituation bis zu zwölf Termine und mehr, in einem Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten. Im Durchschnitt dauert ein Coaching sechs bis sieben Termine.

 

5. Dauer der einzelnen Termine

Unsere Coachings dauern in der Regel zwei Zeitstunden. Je nach Thema kann die Dauer jedoch variieren, von einer bis zu vier Zeitstunden. Unser Ziel ist es, die jeweiligen Teilthemen jeweils in einem Termin abzuschließen. Die einzelnen Termine werden in begonnenen Viertelstunden abgerechnet.

 

6. Abstände zwischen den Terminen

Zu Beginn des Coaching-Prozesses findet das Coaching in der Regel wöchentlich statt, danach ist meistens ein zweiwöchentlicher Turnus sinnvoll. Bei einzelnen Themen, wie z.B. der Begleitung in Krisensituationen, kann, vor allem in einer späteren Phase, ein Coaching auch nur einmal monatlich durchgeführt werden.

 

7. Orte, an denen das Coaching stattfindet

Grundsätzlich findet das Coaching in den Büroräumen des Coachs statt. Darüber hinaus bestehen zum Teil noch zwei Möglichkeiten:

  • Das Coaching-Gespräch wird über Skype geführt.
  • Das Coaching findet an einem von Ihnen benannten Ort statt.
  • In diesem Fall fallen zusätzlich Reiskosten an. Beachten Sie dazu auch die Angaben zu dem Einzugsgebiet des jeweiligen Coachs.

 

8. Am Coaching beteiligte Personen

Grundsätzlich ist Einzel-Coaching eine Vier-Augen-Beratung, die zwischen dem jeweiligen Coach und dem Klienten stattfindet. Doch jeder Coach hat seine Kernkompetenzen, die er aufgrund seiner Talente, seiner Ausbildung und Spezialisierung sowie seiner Lebens- und Berufserfahrung entwickelt hat. Diese Kompetenzen zusammenzuführen, ist Ziel unseres Coaching-Konzepts. Deshalb kann bei einzelnen Passagen des Coaching-Prozesses ein zweiter Coach z.B. via Skype dazu geschaltet werden, sodass Sie von dem gesamten Know-how unseres Coach-Teams profitieren können.

 

9. Höhe des Honorars

Coaching ist eine individuelle, auf das jeweilige Thema des Klienten und die jeweilige Coaching-Situation zugeschnittene Beratungsleistung. Insofern kann es kein Pauschal-Honorar geben, das zu allen Themen und Situationen passt. Nur die erste Coaching-Sitzung ist pauschaliert. Sie dauert 60 Minuten und kostet 180,00 € inklusiv der jeweils gültigen MwSt. Darüber hinaus wird das Honorar individuell zwischen dem jeweiligen Coach und Ihnen vereinbart. Es werden nur die tatsächlich in Anspruch genommenen Stunden berechnet, soweit Sie Termine, die Sie nicht wahrnehmen können, rechtzeitig stornieren (siehe dazu die AGB, Pkt. 4.4.).

 

10. Steuerliche Absetzbarkeit des Honorars

Coaching ist unter bestimmten Bedingungen steuerlich absetzbar:

  • Nach § 9 Abs. 1 Satz 1 EStG*) sind Werbungskosten Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen.
  • Nach R 33 Abs. 1 Satz 1 LStR*) gehören zu den Werbungskosten alle Aufwendungen, die durch den Beruf veranlasst sind.

*) Gilt für Steuerzahler in der Bundesrepublik Deutschland.

 

11. Abschluss-Termin

Am Ende des Coachings ist es grundsätzlich sinnvoll, einen Abschluss-Termin durchzuführen, um den Coaching-Ablauf zu reflektieren, ggf. noch offene Fragen zu klären sowie die gemeinsame Arbeit abzuschließen. Ein solcher Abschluss-Termin bietet sich insbesondere nach einem längeren Coaching-Prozess an, wie das z.B. bei der Begleitung in einer Krisensituation der Fall ist.

 

12. Ergebnis-Protokolle

Der Coach macht während der einzelnen Coaching-Sitzungen schriftliche Aufzeichnungen. Daraus fertigt er im Nachgang ein Ergebnis-Protokoll, das er Ihnen zukommen lässt. Damit können Sie die Ergebnisse der jeweiligen Coaching-Sitzung besser nacharbeiten. Außerdem dienen die Ergebnis-Protokolle als Basis bei der Reflektion des Coaching-Ablaufs in dem Abschluss-Termin.

 

Siehe dazu auch unsere AGB.
Die AGB als pdf-Datei zum Download.